Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Autofahrerin bei Unfall zwischen Apensen und Ruschwedel schwer verletzt

Foto: Polizei Stade

Am heutigen frühen Nachmittag gegen kurz vor 12:45 h kam es auf der Kreisstraße 49 zwischen Apensen und Ruschwedel zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 59-jährige Autofahrerin schwer verletzt wurde.

Die Fahrerin eines BMW IX3 aus Buxtehude war aus bisher ungeklärter Ursache alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn in den Seitenraum abgekommen und dann dort gegen einen Straßenbaum geprallt.

Sie konnte nach dem Unfall noch selbst ihr Fahrzeug verlassen, wurde aber nach der Erstversorgung durch den Buxtehuder Notarzt und eine Rettungswagenbesatzung mit schweren Verletzungen ins Buxtehuder Elbeklinikum eingeliefert.

Die Feuerwehr Harsefeld rückte mit ca. 15 Feuerwehrleuten an der Unfallstelle an. Diese sicherten das Unfallfahrzeug ab und unterstützten die Polizei bei der Verkehrsregelung.

Die K 49 musste für die Zeit der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen sowie die Unfallaufnahme halbseitig gesperrt werden. Zu größeren Behinderungen kam es dabei nicht.

Der BMW wurde bei dem Unfall total beschädigt, der Gesamtschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner