Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

CDU Einladung zum Themenabend: Die Zukunft des Cuxhavener Tourismus und das neue Beherbergungskonzept

Am Donnerstag, den 4. April 2024, lädt die CDU zu einem Themenabend ein, der sich mit der Richtung befasst, in die das neue Beherbergungskonzept den Tourismus in Cuxhaven lenken wird. Die Veranstaltung findet um 19:30 Uhr im Restaurant „Zur Sonne“, Strichweg 145, in 27476 Cuxhaven statt und verspricht, ein Forum für aufschlussreiche Diskussionen und Einblicke in die Zukunft des Tourismus in der Region zu sein.

Ein Dialog über die Zukunft des Tourismus

Der Tourismus ist für Cuxhaven weit mehr als nur ein Wirtschaftszweig. Um diese Position zu stärken und weiter auszubauen, bedarf es eines sorgfältig ausgearbeiteten Konzepts, das die Bedürfnisse und Erwartungen sowohl der Touristen als auch der Einheimischen berücksichtigt. Mit dem kürzlich vorgestellten Entwurf eines Beherbergungskonzeptes möchte die CDU genau diese Diskussion anstoßen und gemeinsam mit den Bürgern und Experten aus der Branche die Weichen für die Zukunft stellen.

Expertenrunde verspricht tiefgreifende Einblicke

Für den Themenabend konnte die CDU namhafte Experten gewinnen, die aus verschiedenen Perspektiven wertvolle Einblicke in die Thematik bieten werden:

  • Silke Aschoff, Geschäftsführerin der Ferienpark Harmsen GmbH und Elke Harmsen Immobilien, bringt ihre umfassende Erfahrung im Bereich der Ferienunterkünfte ein.
  • Verena Berger, zweite Vorsitzende des BDFFA e.V. und Inhaberin von Berger Touristik e.K., wird ihre Sicht auf die touristische Entwicklung und die Bedeutung des Beherbergungskonzepts teilen.
  • Beatrice Lohmann, erste Vorsitzende des Verkehrsvereins Duhnen und Ratsfrau der Stadt Cuxhaven, bietet Einblicke aus der Perspektive der lokalen Verwaltung und des Tourismusmanagements.

Ein Aufruf zur Teilnahme

Die CDU Cuxhaven erkennt die Notwendigkeit einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Beherbergungskonzept und einer breiten Kommunikation über dessen Auswirkungen. Der Themenabend ist eine hervorragende Gelegenheit für alle Interessierten, sich aktiv in die Diskussion einzubringen, Fragen zu stellen und mit den Experten sowie anderen Bürgern in Dialog zu treten.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner