Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Die Gemeinden im Cuxland sind gefragt -Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ findet wieder statt

Zum 28. Mal findet der Landes- und Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ statt. Qualifizieren können sich die Gemeinden dafür in der ersten Runde auf Landkreisebene. Bewerbungsschluss ist der 15.03.2024.

Was macht ein schönes und vor allem zukunftsorientiertes Dorfleben aus? Liegt es am gemeinsamen Engagement bei der Gestaltung des Dorfes, der Erhaltung und der Weiterentwicklung? Zu zeigen, warum das eigene Dorf zukunftsfähig ist – diese Gelegenheit haben die Gemeinden im Landkreis Cuxhaven beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auch in diesem Jahr wieder.

Der Landkreis Cuxhaven führt auch im Jahr 2024 unter seinen kreisangehörigen Gemeinden den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ durch. Dieser findet in diesem Jahr unter dem Motto „Gemeinschaften gewinnen“ statt. Die Gewinnenden erhalten attraktive Geldpreise und der 1. Platz qualifiziert sich für die Teilnahme am Landeswettbewerb.

Welches Dorf im Landkreis Cuxhaven den Wettbewerb gewinnt, bestimmt eine Jury aus Vertretenden verschiedener Kreistagsausschüsse und Institutionen wie dem Landvolk, Naturschutzverbänden und Nachhaltigkeitsbeauftragten. Die Jury wird die teilnehmenden Dörfer bereisen und bewerten.

“Schon die Teilnahme an diesem Wettbewerb bietet die Möglichkeit, die Gemeinschaft zu stärken und sich weiterzuentwickeln.“ ermuntert Kreisrätin Babette Bammann die Gemeinden und Dörfer zur Teilnahme. Die Samtgemeinden und Gemeinden im Landkreis wurden über den Wettbewerb bereits schriftlich informiert.

Mehr Informationen (Teilnahmebedingungen, Faltblatt etc.) sind auf der Homepage des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz unter Unser Dorf hat Zukunft | Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (niedersachsen.de) zu finden.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner