Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

FDP Cuxhaven und Lars Mickeleit begrüßen die schnelle Realisierung des Projekts „Heiraten am Strand“

Cuxhaven – Die FDP Fraktion Cuxhaven und insbesondere Lars Mickeleit, zuständig für Wirtschaft und Tourismus in der Fraktion, zeigen sich äußerst erfreut über die zügige Umsetzung des Antrags, das Heiraten am Strand in Cuxhaven zu ermöglichen. Nur wenige Monate nachdem die politischen Gremien grünes Licht für diese Initiative gegeben haben, hat die Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH bereits ein attraktives Angebot für Strandhochzeiten entwickelt und mit der Bewerbung begonnen.

Lars Mickeleit hebt hervor: „Die schnelle und kreative Ausarbeitung des Angebots durch die Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH unterstreicht, wie effektiv und zielorientiert wir in Cuxhaven arbeiten. Das Angebot, am Strand zu heiraten, ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie wir die natürliche Schönheit unserer Region nutzen können, um einzigartige Erlebnisse zu schaffen.“

Dieses neue Angebot ermöglicht es Paaren, ihren besonderen Tag in einer der malerischsten Kulissen Deutschlands zu feiern und trägt gleichzeitig zur Steigerung der Attraktivität Cuxhavens als touristisches Ziel bei. „Strandhochzeiten ergänzen unser touristisches Angebot optimal und bieten ein weiteres Highlight für Gäste und Einheimische“, so Mickeleit weiter.

Die FDP Fraktion und Lars Mickeleit danken allen, die zur schnellen Realisierung dieses Projekts beigetragen haben. „Es ist ein Beweis für das Engagement und die Innovationskraft in unserer Stadt. Wir freuen uns darauf, die ersten Paare am Strand von Cuxhaven den Bund fürs Leben schließen zu sehen“, ergänzt Mickeleit.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner