Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Frau Ulrike Pospich zur Kreisrätin gewählt

Die heutige Kreistagssitzung im Landkreis Cuxhaven brachte wichtige Entscheidungen hervor, darunter die Wahl von Frau Ulrike Pospich zur Kreisrätin und die Abstimmung über die Namensänderung der Bleickenschule. Die Sitzung verlief nicht ohne Dramatik.

Die Wahl von Frau Ulrike Pospich zur Kreisrätin verlief nicht reibungslos. Zunächst wurde sie öffentlich mit nur einer Gegenstimme gewählt. Doch dann erhob der Kreistagsabgeordnete Jens Posny Einspruch und forderte eine geheime Wahl. Dies führte zu einer kurzen Beratungspause im Kreistag.

Nach der Pause kam es schließlich zur geheimen Wahl, bei der Frau Pospich erneut zur Kreisrätin gewählt wurde, diesmal jedoch mit vier Gegenstimmen.

Namensänderung der Bleickenschule in Cuxhaven beschlossen

Lukas Lübken, Kreistagsabgeordneter der FDP, lobte die Initiative seiner Partei zur Namensänderung der Bleickenschule in Cuxhaven. In seiner Rede sagte er: „Die Umbenennung der Schule in ‚Oberschule Cuxhaven Mitte‘ war ein wichtiger Schritt, um die Identität der Schule zu bewahren und gleichzeitig eine zeitgemäße Bezeichnung zu etablieren. Wir freuen uns über die Einstimmigkeit aller Politiker im Stadtrat der Stadt Cuxhaven bei dieser Entscheidung.“

Die Initiative der FDP- Fraktion im Rat der Stadt Cuxhaven, das Gebäude der Schule in „Bleick-Max-Bleicken-Haus“ umzubenennen, hatte den Weg für diese Lösung geebnet und gleichzeitig das Gedenken an Bleick – Max – Bleicken gewahrt.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner