Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Fünf Einbrüche im Landkreis Stade – Polizei sucht Zeugen

Bisher unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen Mittwoch, den 18.10., 18:00 h und Freitag, den 20.10., 17:30 h in Bargstedt im Rosenweg auf das Gelände des dortigen Sportvereins gelangt und haben eine Terrassentür des Vereinsheims aufgehebelt. Bei der anschließenden Durchsuchung wurde in der Teeküche eine Geldkassette aufgebrochen und daraus eine geringe Menge Bargeld erbeutet. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Harsefeld unter der Rufnummer 04164-888260.

In Buxtehude in der Straße „An der Rehwiese“ sind Unbekannte in der Nacht zu Freitag zwischen 01:00 h und 07:00 h nach dem Aufhebeln einer Terrassentür in das Innere eines Wohnhauses eingedrungen und haben diverse Schränke durchwühlt. Mit einer Geldbörse mit einer geringen Menge Bargeld sowie EC-Karten als Beute konnten der oder die Einbrecher dann unerkannt flüchten.

Der angerichtete Schaden wird hier auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Am Samstag, den 21.10. haben sich Unbekannte in Buxtehude im Teichrosenweg in der Zeit zwischen 14:00 h und 16:20 h auf ein dortiges Grundstück begeben und zunächst einen Schuppen aufgebrochen. Anschließend wurde eine Terrassentür aufgehebelt und der oder die Einbrecher konnten dann in das Hausinnere eindringen. Hier wurden dann diverse Schränke durchwühlt. Mit zwei Fahrrädern und einem Modellauto als Beute gelang den Einbrechern unerkannt die Flucht. Entwendet wurde ein schwarzes 26er Mountainbike der Marke CUBE AMS 130 RACE sowie ein Rennrad der Marke BIANCHI SEMPRE PRO und ein metallic blaues Schuco Modellauto Porsche 911 Targa.

Der angerichtete Gesamtschaden wird hier auf über 1.000 Euro beziffert.

Hinweise in den beiden Fällen bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115.

In Himmelpforten im Marschweg haben sich Unbekannte durch das Aufbrechen der Kellertür In der Zeit zwischen Samstag, 23:20 h und Sonntag, 00:15 h Zutritt zu einem Einfamilienhaus verschafft und mehrere Wohnräume durchsucht. Mit zwei Bankkarten als Beute konnten der oder die Einbrecher dann unbemerkt flüchten obwohl sich die Geschädigten zu der Zeit im Haus aufhielten.

Der Schaden wird zunächst auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Himmelpforten unter der Rufnummer 04144-606080.

In Hollern-Twielenfleth in der Vorderstraße sind Unbekannt zwischen Freitag, 11:00 h und Sonntag, 15:00 h Unbekannte auf ein Grundstück eines Einfamilienhauses gelangt und haben an der Vorderseite im Terrassenbereich eine Schiebetür aufgehebelt. Im Inneren konnten dann von dem oder den Einbrechern sämtliche Räume nach brauchbarem Diebesgut durchsucht werden. Ob und was dabei gestohlen wurde, steht zur Zeit noch nicht fest.

Der Sachschaden wird daher zunächst auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Steinkirchen unter der Rufnummer 04142-898130.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner