Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr durch Ausheben diverser Gullideckel in Cuxhaven

Symbolbild

Cuxhaven. In der Nacht zum heutigen Freitag (05.01.2024) haben unbekannte Täter diverse Gullideckel in der Altenwalder Chaussee und Am Böhlgraben herausgehoben und auf der Fahrbahn platziert. Ein 43-jähriger Mann aus der Gemeinde Wurster Nordseeküste fuhr mit seinem PKW über einen offenen Schachtdeckel. Es entstand Sachschaden am PKW. Die Polizei ermittelt nun wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Cuxhaven (Telefon 04721 5730) zu melden.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner