Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Küstenblick – Das Wetter am Wochenende

Foto: Felix Mettermeier

Küstenseewetterbericht
Vorhersage bis Sonnabend früh:

Nordseeküste:
Das Wochenende an der Nordseeküste wird von starkem Wind und Regen geprägt sein.

  • Ostfriesische Küste:
    Wind aus Richtung Ost mit Stärken zwischen 8 bis 9, der im Verlauf des Tages auf 4 abnehmen und in südöstliche Richtung drehen wird. Mit orkanartigen Böen ist zu rechnen, begleitet von starkem Regen.
  • Elbmündung:
    Wind aus Richtung Ost mit einer Stärke von etwa 8, der später auf 4 bis 5 abnimmt und in südöstliche Richtung dreht. Hier sind ebenfalls orkanartige Böen und starker Regen vorhergesagt.
  • Helgoland:
    Wind aus Richtung Ost mit Stärken zwischen 8 bis 9, der im Laufe des Tages auf 5 abnimmt und in südöstliche Richtung dreht. Neben orkanartigen Böen wird starker Regen erwartet, und die Seehöhe kann bis zu 4 Meter betragen.
  • Nordfriesische Küste:
    Wind aus Richtung Ost mit einer Stärke von etwa 8, der später auf 4 bis 5 abnimmt und sich in südöstliche Richtung dreht. Hier wird ebenfalls mit orkanartigen Böen und starkem Regen gerechnet.
  • Elbe von Hamburg bis Cuxhaven:
    Wind aus Richtung Ost mit einer Stärke von etwa 7, der sich später in südöstliche Richtung dreht und auf 3 bis 4 abnimmt. Im Westteil sind schwere Sturmböen zu erwarten, begleitet von zeitweisem starkem Regen.

Bewohner und Besucher der Küstenregionen werden gebeten, Vorsicht walten zu lassen, insbesondere in den Bereichen mit orkanartigen Böen. Es wird empfohlen, unnötige Reisen und Aktivitäten im Freien zu vermeiden und sich regelmäßig über die aktuelle Wetterlage zu informieren.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner