Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

LKW rutscht an K50 in den Seitengraben – Heute Vormittag erneute Vollsperrung

Foto: Landkreis Cuxhaven

Ein Teil der Kreisstraße 50 musste gestern (25.03.2024) wegen eines umgekippten LKW´s im Seitengraben zu den Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Heute finden weitere Reinigungsarbeiten statt. Dazu wird die K 50 in der Zeit von 09:30 Uhr bis ca. 11:30 Uhr erneut voll gesperrt werden.

Am gestrigen Tag ereignete sich ein Unfall eines mit Stahlrohren beladenen LKW´s im Verlauf der Kreisstraße 50 zwischen Büttel und Rechtenfleth. Die Kreisstraße 50 musste für die erforderlichen Bergungs- und Reinigungsarbeiten voll gesperrt werden. Bereits in der Nacht wurden ca. 150l ausgelaufener Diesel von der Straße entfernt. Der Einsatz zog sich bis in die Morgenstunden des heutigen Tages hin.

Heute Vormittag ist es erneut erforderlich, die Kreisstraße 50 zwischen Büttel und Rechtenfleth in der Zeit von 09:30 Uhr bis ca. 11:30 Uhr für weitere Reinigungsarbeiten im Fahrbahnseitenraum voll zu sperren.

Fotos: Bergung eines an der K50 in den Seitenraum gekippten LKW´s ©Landkreis Cuxhaven

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner