Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Nikolausmarkt in Sahlenburg ein voller Erfolg

Foto: Kleines Keramikatelier “ fast Alles in Grün“

Der Nikolausmarkt in Sahlenburg war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Traditionell am 1. Advent geöffnet, luden die Sahlenburger Institutionen zum gemütlichen Beisammensein ein. Bei kaltem, aber klarem Wetter war die Stimmung unter den zahlreichen Gästen ausgelassen und fröhlich.

Bereits am Eingang, wo der Nikolaus mit Plätzchen die Besucher begrüßte, zeigte sich der Andrang groß. Besonderer Beliebtheit erfreuten sich die Stände des Fördervereins der Grundschule , deren Holzsterne wie warme Semmeln über den Tisch gingen.

In der Halle sorgten vielfältige Stände mit Gebäck, Bastelarbeiten und Strickwaren für reges Interesse. Draußen lockten Aktionen wie „Geschenke stapeln“ und das Werfen auf weihnachtlichen Motiven zahlreiche Besucher an. Die Kindertagesstätte verwandelte sich in einen gemütlichen Treffpunkt, an dem sich die Gäste bei Kuchen und Klönschnack versammelten. Jolina Schmarje und Marc Albers sorgten für eine schöne musikalische Stimmung.

Besonders hervorzuheben ist das ehrenamtliche Engagement der Organisatoren um Jesse König. Axel Finck am Grillstand der IGS und Claudia Bönnen am Glühweinstand zeigten mit ihrer Einsatzbereitschaft, was das Besondere an der Gemeinschaft in Sahlenburg ausmacht. Clown Georg sorgte für Begeisterung bei Jung und Alt, während die freiwillige Jugendfeuerwehr mit einer eindrucksvollen Übung begeisterte.

Der Nikolausmarkt in Sahlenburg war ein Familienfest par excellence. Es schien, als wäre das ganze Dorf anwesend, um gemeinsam die vorweihnachtliche Zeit zu genießen. Selbst der Oberbürgermeister Uwe Santjer ließ es sich nicht nehmen, als Privatperson vorbeizuschauen und das vielfältige Angebot zu genießen.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner