Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

STERNSINGER:INNEN in Otterndorf

Die Sternsinger brachten dem historischen Rathaus der Stadt Otterndorf ihren Segen

20*C+M+B+24 »Christus mansionem benedictat«, der übersetzt »Christus segne dieses Haus« heißt.Bürgermeister Claus Johannßen hat die Sternensinger:innen im historischen Rathausbegrüßt. Zusammen mit dem Stadtdirektoren Frank Thielebeule nahm er den Segen der Sternsinger:innen in Empfang. Diese überbrachten den Segen singend: » […] bringen euch von Gott, dem Herrn, den Segen aus der Heil’gen Nacht, der glücklich und lebendig macht. […] Nun seid behütet und gesegnet. Und jedem, der euch hier begegnet, wird Gottes Segen auch zuteil, erbringe Frieden, Licht und Heil.“ Die Stadt Otterndorf gab den Sternsinger:innen der Otterndorfer katholischen Kircheeine Spende mit, die für einen guten Zweck ist. In diesem Jahr steht bei der Sternsinger Aktion, dem Dreikönigssingen, die Bewahrung der Schöpfung und der respektvolle Umgang mit Mensch und Natur im Fokus. Unter dem Motto »Gemeinsam für unsere Erde in Amazonien und weltweit« machen die Sternsinger:innen dabei besonders darauf aufmerksam, dass das Recht der Kinder auf eine geschützte Umwelt umgesetzt wird.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner