Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Polizeibericht aus dem Bereich Geestland

BAB 27/ Loxstedt – Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Am 08.03.2024, gegen 08:15 Uhr kontrollierten Beamten des PK Geestland auf der BAB 27 im Bereich Loxstedt den Transporter eines 35-jährigen Fahrzeugführer aus Garrel. Hierbei wurde festgestellt, dass für den Transporter kein Versicherungsschutz mehr bestand. Die Kennzeichen wurden vor Ort entsiegelt und eine Weiterfahrt mit dem Fahrzeug untersagt. Gegen den Fahrzeugführer und den Fahrzeughalter sind entsprechende Strafverfahren eingeleitet worden.

+++++

BAB 27/ Loxstedt – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Nachmittag des 08.03.2024, wurde gegen 16:15 Uhr eine 25-jährige Bremerin mit ihrem Pkw auf der BAB27 im Bereich Loxstedt kontrolliert. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die ausländische Fahrerlaubnis der Fahrzeugführerin nicht mehr gültig ist. Ihr wurde die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

+++++

Geestland/ OT Neuenwalde – Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person

Am gestrigen Freitag kam es gegen 17:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Krempeler Straße. Ein 87-jähriger Fahrzeugführer aus Stuhr kam mit seinem Pkw alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte er zunächst mit einem am Straßenrand befindlichen Holzzaun und anschließend mit einem Baum. Grund für den Unfall soll nach Angaben des Fahrzeugführers die tiefstehende Sonne gewesen sein. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und es entstand ein Sachschaden von ca. 7.000 Euro. Bei dem Unfall wurde der 87-jährige Fahrzeugführer leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner