Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Radfahrer unter Alkoholeinfluss auf der Autobahn

Fahren ohne Fahrerlaubnis, dafür unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Geestland / OT Debstedt. Am 09.09.2023 gegen 08:00h kontrollierten die Beamten des PK Geestland einen 34-jährigen griechischen Staatsbürger, derzeit in Bremerhaven aufhältig, mit seinem Pkw. Der 34-jährige wies sich neben seinem Reisepass auch mit einem griechischen Führerschein aus. Letzterer stellte sich nach erster Begutachtung als Fälschung heraus. Ferner ließen sich am Kontrollort Anzeichen einer Drogenbeeinflussung feststellen, die sich im weiteren Verlauf der Kontrolle bestätigte. Gegen den 34-jährigen wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Radfahrer unter Alkoholeinfluss auf der Autobahn

BAB27 / Gemarkung Ritterhude. Am 09.09.2023, gegen 12:30h, wurde der Polizei Geestland ein Fahrradfahrer auf der BAB27 zwischen den Anschlussstellen Schwanewede und Ihlpohl in FR Walsrode gemeldet. Die Polizeibeamten des PK Geestland konnten einen 54-jährigen ukrainischen Staatsbürger, derzeit in Schwanewede wohnhaft, kurz vor der Anschlussstelle stoppen. Während der Kontrolle konnte deutlich Alkoholgeruch in der Atemluft des 54-jährigen wahrgenommen werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2,3 Promille. Dem 54-jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Verkehrsteilnehmer, die durch den Radfahrer gefährdet wurden, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Geestland (Telefon 04743/928-0) zu melden.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner