Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Bauarbeiten für neues Gartencenter in Cuxhaven beginnen

Foto: Stadt Cuxhaven

Die Bauarbeiten für einen neuen Gartenfachmarkt können beginnen: „Viele sind in den zurückliegenden Jahren sehr fleißig gewesen. Als Erstes wurde der Bebauungsplan erarbeitet und jetzt der Bauantrag. Wir freuen uns, dass wir mit dem Bau unseres neuen Gartencenters in diesem Frühjahr beginnen können“, sagt der Unternehmer Rainer Weingärtner und ergänzt: „Wir sind zuversichtlich, dass wir im nächsten Jahr zur gleichen Zeit hier stehen und Blumen verkaufen können.“ Denn im ehemaligen Autohaus-Gebäude an der Grodener Chaussee 67-69 wird sich das gleichnamige Familienunternehmen Weingärtner niederlassen.

Auf einer Verkaufsfläche von circa 5.500 Quadratmetern dreht sich dann alles um die Pflanzen- und Gartenwelt. Neben dem Markt wird es zudem auch ein Café im Objekt geben. Vor dem Gartencenter werden insgesamt 125 Parkboxen entstehen. Im Zuge der Mobilitätswende sind auch E-Ladesäulen vorgesehen. Auf dem Dach des Gartencenters wird eine moderne Photovoltaikanlage installiert.

Außerdem wird das Regenwasser gesammelt, um die Pflanzenwelt zu bewässern. Bei der Zuwegung könnte die nahegelegene Ampelkreuzung umgestaltet werden, um den Verkehrsfluss zu verbessern. Diesbezüglich steckt die Stadtverwaltung mitten in den Planungen.

Oberbürgermeister Uwe Santjer freut sich über den offiziellen Baustart: „Für die Stadt Cuxhaven ist die Ansiedlung des Gartencenters Weingärtner eine echte Bereicherung. Diese Neuansiedlung passt in das Puzzle des Einzelhandelskonzeptes und befördert den Boom, den Cuxhaven derzeit erleben darf.“ Auch die Tatsache, dass Unternehmen aus der Stadt und der Region mit Abriss- und Bauarbeiten beauftragt werden, begrüßt Uwe Santjer.

Realisiert wird das Projekt durch die Gebrüder Weingärtner KG aus Lilienthal, die seit 45 Jahren im Bereich Gartenanlagen aktiv sind. Zum Start des Marktes rechnet Rainer Weingärtner mit 30 neuen Mitarbeitenden. Die Abrissarbeiten beginnen voraussichtlich ab dem 8. April 2024.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner