Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Kooperation blockiert Pläne für Neubau von Multifunktionshalle

In der Ausschusssitzung für Schule und Sport trat ein wichtiger Punkt auf die Agenda: der Ersatzneubau für die Grimmershörn und Hermann-Allmers-Hallen. Trotz intensiver Vorbereitung und Detailarbeit durch die Verwaltung wurde der Antrag nicht durchgewunken. Die Kooperation aus SPD, Grünen und „Die Cuxhavener“ erteilte dem Vorhaben eine Absage.

Wortführer der Kooperation, der Fraktionsvorsitzende der SPD, Gunnar Wegner, vertrat die ablehnende Position seiner Gruppierung. Die Befürchtungen richten sich nicht direkt gegen die geplante Multifunktionshalle selbst, sondern vielmehr gegen potenzielle Folgekosten. Es steht im Raum, dass der Landkreis, der parallel eine 4-Felder-Halle in Cuxhaven plant, aufgrund steigender Baupreise erhöhte Beteiligungen von der Stadt Cuxhaven fordern könnte. Da Cuxhaven bereits unter einer hohen Schuldenlast leidet, könnte dies die finanzielle Lage der Stadt weiter verschärfen.

Die Skepsis der Kooperation beinhaltet zudem die Ungewissheit bezüglich der Bewilligung der Fördermittel aus dem Bundesprogramm. Wird Cuxhaven überhaupt den Zuschlag für die Finanzierung erhalten? Die Vorlage schien solide – mit einem Gesamtvolumen von 7.555.400 € für den Ersatzneubau. Bei einer Förderquote von 75% betrüge der Eigenanteil der Stadt voraussichtlich 1.888.850 €.

Während CDU und FDP den Antrag der Verwaltung unterstützten, kam Kritik nur von der Kooperation. Auch der Stadtsportbund stellte einen eigenen Antrag, der die baldige Umsetzung einer Multifunktionshalle forderte, mit dem Zusatz einer Prüfung für weitergehende bauliche Lösungen auf dem Grundstück des SC Schwarz-Weiß Cuxhaven e.V. Durch die Ablehnung hatte sich dieser Antrag dann auch erledigt.

Diese erneute Ablehnung eines Antrags der Verwaltung durch die Kooperation – die, wie es scheint, inzwischen zur Gewohnheit geworden ist – führt zu wachsender Unzufriedenheit im Rathaus. Insbesondere, da das Team um Mirco Fink, den Sportreferenten bei der Stadt Cuxhaven, viel Energie und Gedanken in den Antrag investiert hat, um den Sport in Cuxhaven zu fördern.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner