Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

MareMusikFestival 2024 in Cuxhaven: Ein Fest für die Sinne

Cuxhaven ist bereit, die Musikwelt mit dem MareMusikFestival 2024 zu begeistern. Unter der Organisation des Kurdirektors Olaf Raffel bietet das Festival eine Vielfalt an Musikgenres und einzigartigen Darbietungen, die das Herz jedes Musikliebhabers höher schlagen lasse

Auftakt mit Cuxland Brass am Kämmererplatz
Die lokale Big-Band, Cuxland Brass, eröffnet das Festival am 16. Mai mit einer Open-Air-Session. Unter der Leitung von Ralf Drossner wird die Bläserformation die Innenstadt von Cuxhaven mit einer beeindruckenden musikalischen Vielfalt erfüllen, die das Publikum in wahres Big-Band-Feeling versetzt.

Barock trifft Jazz im Schloss Ritzebüttel
Am selben Abend führt uns das Festival ins Schloss Ritzebüttel, wo die musikalische Reise mit einer Kombination aus Barock und Jazz fortgesetzt wird. Mathias Christian Kosel, der künstlerische Leiter des Festivals, und das Canea Quartett werden Werke von Johann Sebastian Bach und Jazz-Klassiker präsentieren.

Familienfreundliche Darbietung: Peter und der Wolf
Der 17. Mai widmet sich den jüngeren Festivalbesuchern mit einer besonderen Aufführung von „Peter und der Wolf“ in der Kugelbake-Halle. Der deutsche Schauspieler Uwe Rohde und das Songbird Orchestra bringen das berühmte Märchen in einer norddeutschen Neu-Fassung auf die Bühne.

Tango-Nacht und Helen Schneider in Concert
Mit dem Tango im Brunnenhof und Helen Schneiders Konzert „Land Of Dreams“ bietet das Festival ein breites Spektrum an musikalischen Genüssen. Die argentinische Leidenschaft des Tangos und die Vielseitigkeit von Helen Schneider sind nur zwei der vielen Highlights.

Abschluss mit Kebyart Saxophon Quartet
Den krönenden Abschluss des MareMusikFestivals am 19. Mai bildet das Kebyart Saxophon Quartet in der Herz-Jesu-Kirche am Meer. Die talentierten Musiker aus Barcelona versprechen ein unvergessliches Musikerlebnis.

Wir freuen uns auf ein Festival, das nicht nur die Sinne berührt, sondern auch das kulturelle Herz Cuxhavens stärker schlagen lässt.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner