Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Verkehrsunfall mit vier leichtverletzten Personen2-stündige Kreuzungssperrung

Cuxhaven. Am 17.05.2024, gegen 07:15h, ereignete sich in der Stadt Cuxhaven ein Verkehrsunfall im Bereich der Kreuzung Beethovenallee / Westerwischweg in Folge dessen 4 Personen leicht verletzt wurden. Der Unfallverursacher, ein 59-jähriger Essener, fuhr hierbei mit seinem Mercedes in die Kreuzung ein, ohne auf die zu diesem Zeitpunkt gültige Vorfahrtsregelung (Verkehrszeichen) zu achten. Zum Zeitpunkt des Unfalls war die Lichtzeichenanlage nicht in Betrieb. Durch sein Fehlverhalten übersah er den vorfahrtsberechtigten 57-jährigen Cuxhavener in seinem Peugeot, rammte diesen derart stark, dass dieser in einen verkehrsbedingt wartenden Opel mit einer 34-jährigen Cuxhavenerin am Steuer geschoben wurde. Die am Unfall beteiligten PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Kreuzungsbereich war aufgrund der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten für ca. 2 Stunden gesperrt.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner