Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Verkehrsunfälle auf der BAB 27

Loxstedt/BAB27. Am gestrigen Dienstag (28.11.2023) fuhr gegen 11:20 Uhr ein 23-jähriger Paketzusteller aus Shortens mit seinem Transporter an der Anschlussstelle Stotel in Fahrtrichtung Walsrode auf die BAB 27 auf. Unter Ausnutzung des Beschleunigungsstreifens überholte er rechtsseitig einen auf dem Hauptfahrstreifen fahrenden Lkw und scherte vor diesem ein. Von dort fuhr er direkt weiter auf den Überholfahrstreifen, um einen weiteren auf dem Hauptfahrstreifen fahrenden Lkw zu überholen. Hierbei übersah er einen 21-jährigen Mercedesfahrer aus Elsfleth, der gerade auf dem Überholfahrtstreifen fuhr. Es kam zum Zusammenprall. Es wurde niemand verletzt. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Gegen den Fahrer des Transporters wurde ein Strafverfahren wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Bremerhaven/BAB27. Ebenfalls am Dienstag gegen 22:35 Uhr geriet ein 18-jähriger Fordfahrer aus Ganderkesee vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Dabei stieß er zunächst gegen die Mittelschutzplanke und kam nach einem anschließendem Zusammenstoß mit der Seitenschutzplanke entgegengesetzt der Fahrbahn auf dem Standstreifen zum Stehen. Der 44-jährige Beifahrer verletzte sich hierbei leicht. Der Ford war weiterhin fahrbereit.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner