Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Verkehrsunfall auf der A27

Foto: Polizei Cuxhaven

BAB 27 zwischen den Anschlussstellen Uthlede und Schwanewede: Freitagnacht kam es kurz vor Mitternacht auf der A27 zwischen den Anschlussstellen Uthlede und Schwanewede zu einem Verkehrsunfall. Ein 23jähriger Nordenhamer geriet vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn alleinbeteiligt ins Rutschen und prallte gegen die Seitenschutzplanke. Bei der Unfallaufnahme wurde außerdem festgestellt, dass die hintere Bereifung des Pkw kein Profil mehr aufwies und bereits teilweise das Reifengewebe zu sehen war, was ebenfalls höchstwahrscheinlich erheblichen Einfluss auf die Fahreigenschaften des verunfallten Pkw hatte. Der Fahrer sowie seine Beifahrerin blieben glücklicherweise unverletzt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf über 16000 Euro, den Verursacher erwartet nun ein Bußgeldverfahren.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner