Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen im Bereich Hagen

Foto: Polizei Cuxhaven

Hagen im Bremischen. Glück im Unglück hatten am Abend des 29.05.2024 gegen 20:20 Uhr die drei Fahrzeuginsassen eines Mercedes-Benz. Der 20-jährige Fahrzeugführer aus Schwanewede kam auf der K49 alleinbeteiligt nach rechts in den Grünstreifen ab und verlor die Kontrolle über den Pkw, die Fahrt endete in einem Straßengraben. Wie durch ein Wunder verletzten sich die drei Fahrzeuginsassen nur leicht. Der Pkw hingegen erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 40.000 Euro.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner