Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Verkehrsteilnehmerin auf der BAB 27

Gemarkung Schwanewede. Am Freitag, den 05.04.2024, gegen 09:10 Uhr, kam es auf der Bundesautobahn 27 zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten. Hierbei befährt eine 43-jährige Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Hyundai I10 den Hauptfahrstreifen in Fahrtrichtung Cuxhaven. Hinter ihr befährt ein 36-jähriger Fahrer eines Volkswagen ebenfalls den Hauptfahrstreifen mit einer höheren Geschwindigkeit. Dieser bemerkt den Geschwindigkeitsunterschied zwischen ihm und dem vorausfahrenden Hyundai zu spät und fährt diesem auf. Dabei gerät der Hyundai außer Kontrolle, kommt von der Fahrbahn ab und stößt dort gegen einen Lärmschutzwall. Schlussendlich kommt der Hyundai auf dem Dach zum Stehen. Der Hyundai und der Volkswagen werden im Rahmen des Verkehrsunfalles erheblich beschädigt. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf ca. 18.000 EUR. Der Führer des Volkswagen wird leicht verletzt, wobei die Führerin des Hyundai als schwerverletzt eingestuft wird. Für die Bergungsarbeiten wurde die Richtungsfahrbahn Cuxhaven der BAB 27 kurzfristig gesperrt.

Einbruch in Werkstatt – Motorrad entwendet

Geestland / Ringstedt. In der Nacht vom 04.04.2024 auf 05.04.2024 kam es in Ringstedt zu einem Einbruchdiebstahl in eine private KFZ-Werkstatt. Die Täterschaft bricht eine Zugangstür zur Werkstatt auf und entwendet ein darin befindliches Motorrad der Marke KTM (Fabrikat 450 EXC). Anschließend flüchtet dieser vom Tatort. Das Motorrad weist auffällige, grüne Felgen und eine weiße Verkleidung auf. Der Wert des Motorrades beträgt ca. 8.000EUR. Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tätern oder verdächtigen Fahrzeugen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Geestland (Telefon 04743 9280) zu melden.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner