Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Über 1,5 Promille – Verkehrsunfall geht glimpflich aus

Oberndorf. Ein Verkehrsunfall am Ostermontag, gegen 22.45 Uhr, ging zum Glück für den Unfallverursacher glimpflich aus. Der 44-jährige Autofahrer aus dem Landkreis Stade hatte auf der regennassen L113 in Höhe Zollbaum die Kontrolle über seinen PKW verloren. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen mehrere Bäume und überschlug sich dann. Der Fahrer flüchtete vom Unfallort, konnte aber von der Polizei ermittelt werden. Es stellte sich heraus, dass der Mann deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Dem 71-jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt und Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Der Schaden an dem PKW beträgt etwa 5.000 Euro.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner