Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Verkehrsunfallflucht am Bahnübergang in der Papenstraße in Cuxhaven

Foto: Polizei Cuxhaven

Cuxhaven. Am heutigen Montagmorgen (27.11.2023) kam es gegen 08:00 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht an einem Bahnübergang in der Papenstraße in Cuxhaven. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer wollte die Schranken in Richtung Innenstadt noch vorm Absenken durchfahren und kollidierte dort mit der Schrankenanlage. Im Anschluss entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort. Es entstand erheblicher Sachschaden. Aufgrund des sehr dichten Berufsverkehrs kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Zeugen, die Hinweise zum Fahrzeugführer und zum PKW machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Cuxhaven (Telefon 04721 5730) zu melden.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner