Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Versuchte Brandstiftung in Bäckerei in Köhlen – Verursacher in psychiatrische Klinik eingewiesen

Geestland/Köhlen. Am gestrigen Donnerstagabend (07.03.2024) kam es gegen 22:30 Uhr in Köhlen in der Geestensether Straße zu einer versuchten Brandstiftung an der dortigen Bäckerei durch einen 42-jährigen Köhlener.

Dieser hatte versucht mittels Brandbeschleuniger Feuer zu legen. Die Feuerwehr konnte vor Ort eine weitere Brandausbreitung verhindern, sodass es zu keinen Schäden kam. Der Verursacher konnte noch vor Ort durch die eingesetzten Beamten widerstandslos vorläufig festgenommen werden.

Die ersten Ermittlungen ergaben, dass es bereits zuvor zu Bedrohungen durch den Verursacher gegenüber weiteren Personen sowie eine Trunkenheitsfahrt unter Alkoholeinfluss und einem Fahren ohne Fahrerlaubnis gekommen war.

Aufgrund der Gesamtumstände wurde eine Begutachtung durch einen Bereitschaftsarzt und den sozialpsychiatrischen Dienst des Landkreises veranlasst. Durch diese erfolgte eine vorübergehende Einweisung in eine geschlossene Psychiatrie.

Die weiteren Ermittlungen zu dem genauen Tatablauf dauern an.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner