Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Wird Marcus Itjen Nachfolger von Andrea Pospich?

Foto: Wurster Nordseeküste / Heike Leuschner

Cuxhaven – Seit die Nachricht über das bevorstehende Ausscheiden von Andrea Pospich aus dem Amt der ersten Stadträtin bekannt wurde, brodelt die Gerüchteküche in Cuxhaven. Die Frage, die sich viele stellen: Wird Marcus Itjen, der aktuelle Bürgermeister von Wurster Nordseeküste, ihr Nachfolger?

Seit 2015 führt Marcus Itjen als erster direkt gewählter Bürgermeister die Geschicke der Gemeinde Wurster Nordseeküste. Bei den letzten Wahlen im Jahr 2021 bestätigten 67% der Wähler sein Engagement und wählten ihn für eine weitere Amtsperiode bis Ende Oktober 2026.

Durch seine lange und diverse Tätigkeit im Landkreis Cuxhaven hat Itjen nicht nur Verwaltungsexpertise erlangt, sondern ist auch ein anerkanntes Gesicht in der Region. Derzeit sitzt er als Vorsitzender und Sprecher der Konferenz der hauptamtlichen Bürgermeisterin und Bürgermeister im Landkreis Cuxhaven.

Sein Engagement beschränkt sich nicht nur auf sein Hauptamt. Marcus Itjen ist auch in diversen dienstlichen Nebentätigkeiten involviert, wie beispielsweise im Flughafenbetriebsgesellschaft Cuxhaven/Nordholz und im Zweckverband Landesstube Alten Landes Wursten. Zudem engagiert er sich ehrenamtlich, etwa als Vorsitzender des WurtenHopper-Vereins und als Dozent beim Niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung.

Angesichts seiner Erfahrung und Vernetzung fragen sich viele, ob er nicht der ideale Kandidat für die Nachfolge von Andrea Pospich wäre. Es wäre ein logischer Schritt für die Stadt Cuxhaven und könnte auch für Itjen eine neue spannende Herausforderung bedeuten.

Doch Marcus Itjen ist nicht der einzige Bewerber für diese Position. Nach Recherchen der Zeitung „Küstenblick“ haben sich rund ein Dutzend Personen für das Amt des ersten Stadtrats bzw. der ersten Stadträtin beworben. Die endgültige Entscheidung wird am 5. Oktober in der Ratssitzung getroffen.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner