Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Wo ist der Sommer?

Sommer in Norddeutschland – Ein Wetterchaos à la Rudi Carell

Der Sommer in Norddeutschland lässt sich in diesem Jahr von seiner unberechenbaren Seite zeigen. Während sich andere Regionen Europas über strahlenden Sonnenschein und hochsommerliche Temperaturen freuen, scheint der Norden Deutschlands ein eigenes Wetter-Drama zu inszenieren. Seit Tagen regnet es ununterbrochen, und die Aussichten für den gesamten August sehen ebenfalls nicht vielversprechend aus. Ein Zustand, der sogar Rudy Carell in seinen berühmten Worte fragen lassen würde: „Wann wird es mal wieder richtig Sommer?“

Vor genau 48 Jahren, im Jahr 1975, veröffentlichte der niederländische Entertainer Rudi Carell seinen berühmten Song „Wann wird es mal wieder richtig Sommer?“ und traf damit offenbar den Nagel auf den Kopf, wenn wir uns das aktuelle Wettergeschehen anschauen.

Natürlich können wir die Wetterkapriolen nicht allein Rudi Carell in die Schuhe schieben. Doch die Ironie, mit der der Song damals das Wetterthema aufgriff, trifft den aktuellen Zustand Norddeutschlands durchaus. Der verregnete Sommer und die kühlen Temperaturen lassen uns mit Sehnsucht auf die klassischen sommerlichen Aktivitäten wie Eis essen am Strand, Schwimmen im Meer und laue Abende im Biergarten zurückblicken.

Die Regenjacken und Gummistiefel haben sich bereits als unverzichtbare Begleiter etabliert, und manche Nordlichter müssen vielleicht sogar darüber nachdenken, den Sommerurlaub in sonnigere Gefilde zu verlegen. Doch auch wenn das Wetter nicht unseren Wünschen entspricht, finden sich immerhin einige positive Aspekte: Die Natur erstrahlt in satten Farben, und die Regentropfen sorgen für erfrischende Kühle an warmen Tagen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, trotz des durchwachsenen Wetters einen fröhlichen und humorvollen Sommer!

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner