Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Wer kann schon Spagat? Über die (Un)Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Eine kostenlose Veranstaltung der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft aus der Reihe „Stark – Weiblich – Kompetent“ am 02.03. in der Agentur für Wirtschaftsförderung.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird oft als Spagat bezeichnet. Diese Metapher steht sinnbildlich für die sogenannte Rushhour des Lebens – eine Lebensphase, in der die Familiengründung und wichtige berufliche Schritte oft gleichzeitig stattfinden (müssen). Für Frauen ist dieser Spagat besonders herausfordernd, denn sie übernehmen nach wie vor den Großteil der unbezahlten Sorgearbeit (Kindererziehung, Pflege von Angehörigen, Haushalt). Warum ist das so und was können Frauen tun, um eine bessere Balance zwischen beruflichen und familiären Anforderungen zu finden? Welche Rolle spielt Politik, Gesellschaft und – nicht zu vergessen – der Partner dabei?

Dieser Workshop mit Dr. Angela Kornau richtet sich an Frauen, die auf der Suche nach Anregungen sind, um vor dem Hintergrund der eigenen Familiensituation ihren individuellen Weg zu finden und gleichzeitig ihre beruflichen Ziele nicht aus den Augen zu verlieren. Neben wissenschaftlich fundierten Vortragselementen lebt die Veranstaltung vom Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmerinnen im vertrauensvollen Rahmen.

Dr. Angela Kornau ist Wissenschaftlerin, Dozentin & Coachin. Weitere Informationen zur Referentin sind unter www.hsu-hh.de/hrm-pol/angela-kornau-wma  zu finden. 

Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt. Der Workshop findet statt am Samstag, 02. März 2024 von 15 – 17 Uhr in den Räumen der Agentur der Wirtschaftsförderung Cuxhaven, Kapitän-Alexander-Str. 1, in Cuxhaven.

Anmeldungen nimmt das Team der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Cuxhaven bis zum 27.02.2024 entgegen unter frau-und-wirtschaft@afw-cuxhaven.de.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner