Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Zweimal Kfz ohne Versicherung auf der BAB27 unterwegs

Bremerhaven/BAB27. Am späten Freitagabend, den 29. September 2023, wurde der Polizei in Geestland gegen 23.30 Uhr ein Volkswagen Transporter gemeldet, der auf der BAB27 in Richtung Cuxhaven mit unsicherer Fahrweise aufgefallen war. In Höhe der Anschlussstelle Bremerhaven-Zentrum konnte das Fahrzeug schließlich durch Beamte des Polizeikommissariats Geestland kontrolliert werden. Der Fahrzeugführer, ein 39-jähriger Bremerhavener, wies keine Anzeichen für eine Beeinflussung auf. Dafür wurde während der Kontrolle festgestellt, dass das Fahrzeug gar nicht versichert war. Für den Bremerhavener und seinen Beifahrer war die Fahrt somit beendet. Es wurden entsprechende Strafverfahren gegen den Fahrzeugführer und den -halter, einen 32-jährigen Bremer, eingeleitet.

Loxstedt/BAB27. Am Samstagmorgen, den 30. September 2023, kontrollierten Beamte des Polizeikommissariats Geestland gegen 08.10 Uhr den Fahrzeugführer eines Pkw Nissan Micra mit Duisburger Kennzeichen im Bereich der BAB27, Anschlussstelle Stotel. Auch bei dem 52-jährigen Bremerhavener war das geführte Kraftfahrzeug nicht mehr versichert. Gegen ihn wurde ebenfalls ein Strafverfahren eingeleitet und seine Fahrt war vor Ort beendet.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner