Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Andrea Pospich bewirbt sich für neue Herausforderung im Landkreis Cuxhaven

In einer überraschenden Mitteilung hat Andrea Pospich, die Erste Stadträtin von Cuxhaven, heute offiziell bekannt gegeben, dass sie sich auf die Stelle der Kreisrätin für das Dezernat IV im Landkreis Cuxhaven beworben hat. Mit dieser Entscheidung öffnet sich für sie die Möglichkeit, nach über 20 Jahren Tätigkeit in der Stadtverwaltung, davon über 12 Jahre als Erste Stadträtin, in einem neuen und interessanten Aufgabengebiet tätig zu sein.

In einer persönlichen Email an die Mitglieder des Rates der Stadt Cuxhaven erklärte Andrea Pospich ihre Beweggründe für den Wechsel. Sie betonte, dass sie die langjährige Zusammenarbeit mit den Ratsmitgliedern schätze und es ihr deshalb ein Anliegen sei, sie persönlich darüber zu unterrichten. Darüber hinaus informierte sie auch den amtierenden Oberbürgermeister, Herrn Uwe Santjer, über ihre Entscheidung.

Nach ihren eigenen Worten ist die Aussicht auf einen umfangreicheren Wirkungskreis, insbesondere im Bereich der Kreisentwicklung, für Andrea Pospich eine neue Herausforderung, der sie sich gerne stellen möchte. Die Möglichkeit, sich in einem größeren Verantwortungsbereich einzubringen, reizt sie sehr und bietet die Chance, ihr Wissen und ihre Erfahrungen in einer neuen Position einzubringen.

Während ihrer Zeit als Erste Stadträtin hat Andrea Pospich mit Engagement und Professionalität die Belange der Stadt Cuxhaven vertreten und sich für eine positive Entwicklung der Gemeinde eingesetzt. Ihr Weggang würde zweifellos eine Lücke in der Verwaltung hinterlassen.

Die Entscheidung über die Besetzung der Stelle der Kreisrätin im Landkreis Cuxhaven steht derzeit noch aus.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner