Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Der Akzelerator des Tourismus: Norbert Plambeck

Kommentar von Frank Langenrost

In einer Zeit, in der zahlreiche Bauprojekte aufgrund steigender Zinsen und Baukosten stagnieren oder gar scheitern, sticht der Unternehmer Norbert Plambeck als leuchtendes Beispiel heraus. Während prominente Projekte wie die der Port Olpenitz GmbH an der Mündung der Schlei mit Schulden von über 27 Millionen Euro in die Insolvenz gehen, schafft Plambeck es, inmitten dieser widrigen Umstände einen bedeutenden Meilenstein für Cuxhaven zu setzen.

Norbert Plambeck, geschäftsführender Gesellschafter der Plambeck Holding GmbH, hat sich als wahrer Akzelerator des Tourismus erwiesen. Seine jüngste Erfolgsgeschichte ist die Transformation des Alten Fischereihafens (AFH) in Cuxhaven mit einem Henri-Hotel, dass verschiedene gastronomische und Einzelhandelsbetriebe beherbergen wird. Trotz der aktuellen Herausforderungen auf dem Immobilienmarkt konnte Plambeck nicht nur den notwendigen Ankermieter gewinnen, sondern auch die Finanzierung sichern.

Die Vision und das Durchhaltevermögen von Plambeck sind beeindruckend. Während andere Projekte wie die Signa in Hamburg in Schwierigkeiten geraten, gelingt es ihm, das Projekt in Cuxhaven voranzutreiben und erfolgreich umzusetzen. Dies zeigt nicht nur sein Geschick als Unternehmer, sondern auch seine Fähigkeit, Partnerschaften zu formen und Finanzierungen in unsicheren Zeiten zu sichern.

Mit Unterstützung von Partnern wie der blueorange Development Partner GmbH und einem Konsortium aus verschiedenen Sparkassen sowie staatlichen Mitteln aus Niedersachsen und dem Bund, gelingt es, die nötigen Ressourcen für die Sanierung der Kaimauer und der Netzhalle zu mobilisieren. Diese Maßnahmen bilden das Fundament für die zukünftigen Bauabschnitte und unterstreichen die Bedeutung des Projekts für die regionale Wirtschaft.

Der Alte Fischereihafen Cuxhaven wird sich nun entwickeln und sowohl neue Gästegruppen ansprechen als auch den Einheimischen ein attraktives Angebot bieten. Mit Projekten wie diesen zeigt Norbert Plambeck, dass selbst in schwierigen Zeiten visionäres Denken und entschlossenes Handeln zu bemerkenswerten Erfolgen führen können. Sein Engagement und seine Innovationskraft machen ihn zu einem wahren Akzelerator des Tourismus in der Region.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner