Küstenblick

Nachrichten aus dem
Elbe-Weser-Dreieck

Search

Krebsforschung: Anti-Krebs-Pille zerstört Tumorzellen

Bild von behandelten und unbehandelten Krebszellen.

Das Bild zeigt unbehandelte Krebszellen (links) und mit AOH1996 behandelte Krebszellen (rechts), die den programmierten Zelltod durchlaufen (violett). Foto: City of Hope

LOS ANGELES – Wissenschaftler der City of Hope, einer führenden Organisation für Krebsforschung und Behandlung in den USA, haben eine neue Krebstherapie entwickelt. Sie zielt auf ein Protein ab, das zuvor als unzugänglich galt und scheinbar in der Lage ist, soliden Tumore zu bekämpfen.

Herkömmliche Therapien gegen Krebs

Herkömmliche Therapien gegen Krebs verlieren oft ihre Wirkung, da die Krebszellen sich anpassen. Linda Malkas, eine Forscherin an der City of Hope, hat über zwei Jahrzehnte an einer besonderen Pille gearbeitet, die eine krebsspezifische Schwachstelle angreift. Diese Pille, AOH1996 genannt, richtet sich gegen ein Protein namens PCNA, das für das Wachstum von Tumoren wichtig ist. Die Pille stört damit den Teilungsprozess von Krebszellen und führt zu deren Tod.

Das sagt die Forscherin

Malkas vergleicht PCNA mit einem geschäftigen Flughafen Terminal. Die AOH1996-Pille wirke wie ein Sturm, der des Terminal lahmlegt und die Tumor-„Flüge“ stoppe, sagt sie. Erste Ergebnisse zeigen, dass AOH1996 das Wachstum von Tumoren in Labortests hemmt, ohne gesunde Zellen zu schädigen. Diese vielversprechende Therapie wird derzeit an Menschen in einer klinischen Studie getestet.

Über die City of Hope

Die City of Hope hat sich zum Ziel gesetzt, die Heilmittel von morgen den Menschen von heute zugänglich zu machen. Gegründet 1913 ist die City of Hope heute eine der größten Organisationen für Krebsforschung und Behandlung in den USA. Sie ist zudem ein führendes Forschungszentrum für Diabetes und andere lebensbedrohliche Krankheiten. Die Forschung der City of Hope hat zahlreiche bahnbrechende Krebsmedikamente sowie synthetisches menschliches Insulin und monoklonale Antikörper hervorgebracht. Mit einem eigenständigen, von der National Cancer Institute als umfassendes Krebszentrum ausgezeichneten Kernzentrum bietet die City of Hope ein einzigartiges integriertes Modell, das Patienten umfassende Krebsversorgung, Forschung und Entwicklung, Lehre und Schulung sowie Innovationsinitiativen bietet.

Weitere interessante News

Werbung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner